Das Komitee freut sich auf ein frohes Wiedersehen am 20./21./22. Juni 2014 in Altstätten und grüsst Euch ganz herzlich.

Eingeladen sind

Eingeladen sind

Alle direkten Nachkommen von Maria und Johann Mathias Naeff-Dalp, Angeheiratete, Zukünftige, sowie Lebens-Partnerinnen und Partner.

Auf der Internetseite www.stammbaum.naeffenfest.ch könnt Ihr Euch über den Online-Stammbaum direkt anmelden. Falls Ihr Euch per Post anmelden möchtet, schickt Ihr die per Post erhaltene Anmeldung bis zum 20. April 2014 an Andreas Müller.

Mit der Erweiterung des Programms auf drei Tage bieten wir die Möglichkeit, sich je nach Wunsch nur für den Samstag oder zusätzlich auch für den Samstagabend und den Sonntagmorgen anzumelden (für den Freitagabend muss man sich nicht anmelden).

Falls sich jemand fürs Fest entschuldigen möchte ist Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zuständig.

Kosten

Kosten

Wie wir schon in der Einladung geschrieben haben, möchten wir rund die Hälfte der Festkosten (rund Fr. 18'000.--) durch Sponsorbeiträge aus der Familie finanzieren. Wir hoffen, dass es dadurch vielen Familien mit Jugendlichen und Kindern ermöglicht wird, zum Fest zu kommen. Kinder und Jugendliche zahlen keine Beiträge. Essen und Getränke für den Barbecue am Freitag Abend bringt jeder selber mit. Der Apéro auf Grünenstein wird von der Familie Custer spendiert.

Für Erwachsene ab 18 Jahren werden für Samstag und Sonntag folgende Beiträge erhoben:

Samstag Samstag-Abend Sonntagmorgen

Museum
Stossbahn (einfach)
Zigeuner
Kinderspiele
Vesper im Zelt

Nachtessen mit Musik Frühstück

Erwachsene (ab 18 Jahren)

CHF. 70.-- / EUR 58.--

CHF 25.-- / EUR 21.--

CHF 20.-- / EUR 17.--

 

 

jean victor balin arrow orange rightBitte überweist Euren Festbeitrag bis 30. Mai 2014 auf unser Postcheckkonto.

Schweiz CHF:
Verein Naeff’sches Familienfest
8057 Zürich
Kontonummer: 85-338121-1
IBAN: CH 19 0900 0000 8542 1041 9

EURO-Raum:
Volksbank Stuttgart eG
König-Karl-Str. 41, 70372 Stuttgart
Niko Kleinmann
Bankleitzahl: 600 901 00
Kontonummer: 22 53 95 010
IBAN: DE97 6009 0100 0225 3950 10
BIC: VOBADESS

 

 

Gebt uns bitte immer an, für wen Ihr den Festbeitrag bezahlt. Wenn Ihr euch über den Online-Stammbaum anmeldet, gebt uns bitte immer auch den 5-stelligen Code an, den ihr bei der Anmeldung erhaltet (damit wir die Übersicht behalten können)! Falls Probleme auftauchen, ihre ein Anliegen habt oder einen Einzahlungsschein braucht meldet euch bitte bei Christine Steinlin. Schreib bitte auch ein Mail, wenn Ihr nachträglich noch weitere Mitglieder anmelden möchtet.

Wir danken allen Vettern und Basen, welche bereits etwas für das Fest gespendet haben. Wir hoffen natürlich noch auf zusätzliche Spenden, damit wir das Fest selbsttragend durchführen können (Postcheckkonto wie oben genannt).

Unterstützungsbeitrag

Unterstützungsbeitrag

Wer aus finanziellen Gründen vom Naeffen-Fonds für Reisezuschüsse und Reduktionen Gebrauch machen möchte, wende sich bitte bis zum 20. April 2014 an Andreas Müller.

Vesper-Buffet

Vesper-Buffet

Für ein gemeinsames Kuchen-Buffet bitten wir Euch Kuchen, Süsses und Früchte mitzubringen (bitte in Schachteln verpacken). Abgabe: Samstagmorgen bis 10.00 Uhr auf dem Parkplatz vor der „Prestegg“. Bitte gebt auf der Einladung an, was Ihr mitbringt.

Unterhaltung

Unterhaltung

Wir freuen uns, wenn – wie gewohnt – nach dem Vesper kürzere und längere Produktionen (Sketches, Theaterstücke, Musikeinlagen, etc.) dargeboten werden. Wer etwas vorbereitet, soll dies bitte bis anfangs Mai Andreas Müller melden. Wer bei der gemeinsamen Theater-Produktion mitmachen möchte, ist herzlich zu Andreas Müller auf Sonntag, 29. Mai 2014, 14.30 Uhr (Auffahrt) eingeladen. (Anmeldung erwünscht).

Filmvorfürungen

Filmvorführungen

Die Vorführungen der früheren Familienfestfilme finden am Freitag, 20. Juni 2014, 20.00 Uhr im Hotel Sonne, Altstätten und am Samstagabend im Festzelt statt. DVD-Kopien der Filme können am Fest bestellt werden.

Unterkunft

Unterkunft

Die Unterkunftsliste gibt einen Überblick über einige Unterkunftsmöglichkeiten. Weitere Unterkünfte solltet ihr über das Internet finden. Bitte Reservationen frühzeitig selber vornehmen.

Parkieren der Autos und Transport zum Festplatz

Parkieren der Autos und Transport zum Festplatz

Die Autos können auf dem Parkplatz "Stossplatz" der Stadt Altstätten parkiert werden. Die reservierten Plätze sind von der Stadt markiert. Für den Transport zum Festplatz haben wir (neben dem Sonderzug der Stossbahn um 10.48 Uhr) einen Shuttlebus organisiert, der stündlich oder nach Bedarf vom Parkplatz zum Festplatz und zurück fährt. Wir haben die Bewilligung für die Nutzung des Festplatzes nur unter der Bedingung erhalten, dass wir an der Alten Stossstrasse im Wald (neben dem Festplatz) keine Autos parkieren. Für Notfälle stehen die Autos des Komitees zur Verfügung.

Diese Karte zeigt den Ort des Parkplatz "Stossplatz".

Gastfamilien

Gastfamilien

Damit möglichst viele Vettern und Basen aus dem Ausland am Familienfest teilnehmen können, hoffen wir auf eine grosse Anzahl von Gastfamilien aus der ganzen Schweiz, die vor oder nach dem Fest ausländischen Verwandten Unterkunft anbieten können (Bitte in der entsprechenden Rubrik der Anmeldung vormerken). Ein herzliches Dankeschön im voraus.

Falls ihr nach Übernachtungsmöglichkeiten bei einer Gastfamilie vor und/oder nach dem Fest sucht, dann meldet dies bitte ebenfalls in der entsprechenden Rubrik der Anmeldung.

Stammbaum und Naeffen-Verzeichnis

Stammbaum und Naeffen-Verzeichnis

Zur Nachführung des Familienstammbaumes und der Darstellung auf den Stammtafeln, die am Fest aufgehängt werden, sind wir auf Eure Mithilfe angewiesen. Bitte vermerkt alle Änderungen seit dem Frühjahr 2009 auf der Internetseite www.stammbaum.naeffenfest.ch, schreibt ein Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an Andreas Müller. Die Änderungen sollten uns - per Internet oder per Post - bis zum 30. April erreichen. Herzlichen Dank.

Aktiv am Fest

Aktiv am Fest!

Ohne Helfer geht nichts!
Wir bitten alle zur Mithilfe bei der Durchführung des Festes (ca. 1-2 Stunden). Wir brauchen Helfer für die Einrichtungs- und Aufräumarbeiten im Wald, beim Bräteln, auf der Wiese, im und um das Festzelt, zur Betreuung ausländischer und fremdsprachiger Verwandte, etc.
Wir hoffen auf zahlreiche Meldungen auf dem Anmeldetalon.

T-Shirts

T-Shirts

Das Komitee beabsichtigt auch dieses Jahr Naeffenfest T-shirts zu drucken. Die Kinder bekommen bei den Kinderspielen ein T-shirt gratis. Wer ein T-shirt für Erwachsene erwerben möchte, notiert die Bestellung (mit der gewünschten Grösse) auf der Anmeldung im entsprechenden Feld.