Für die Komitee-Mitglieder gibt es die Möglichkeit einer @naeffenfest.ch E-Mail Adresse. Die E-Mails können dann entweder über Webmail (Open-Xchange) verwaltet oder mit einem E-Mail Programm über POP/IMAP abgerufen/verwaltet werden oder mit dem Setzen einer Weiterleitung werden die E-Mails auf ein anderes Konto weitergeleitet.

Um eine solche E-Mail Adresse zu erhalten müsst ihr eine Anfrage an Thomas Naeff stellen. Ihr könnt dann auch gleich sagen ob (und wenn ja auf welche) E-Mail adresse ihr die Weiterleitung wünscht. Nach der Einrichtung erhält Ihr eine E-Mail mit einem Initialpasswort (welches Ihr natürlich ändern könnt). Die E-Mail Adresse wird sofern möglich im Format Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erstellt.

Das Webmail befindet sich auf https://webmail.hostpoint.ch

 

Informationen zum Zugang:

  • POP-Server: pop.mail.hostpoint.ch
  • IMAP-Server: imap.mail.hostpoint.ch
  • SMTP-Server: asmtp.mail.hostpoint.ch

 

Webmail Zugang:

Über die Adresse https://webmail.hostpoint.ch gelangt man zum Webmail. Das Login sieht dann folgendermassen aus:

hostpoint webmail login

Der Benutzername ist dabei die vollständige E-Mail Adresse (also Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Nach dem Login öffnet sich die Open-Xchange Startseite (beim allerersten Login gibt es ein paar Schritte zur Einrichtung). Einige Dinge sind ein wenig versteckt und können duch folgende Schritte sichtbar gemacht werden:

hostpoint webmail start1

hostpoint webmail start2

Duch einen Klick auf die kleinen Pfeilsymbole werden die "versteckten" Teile eingeblendet.

 

Das Hauptmenu befindet sich ganz oben am linken Rand. Für das Webmail muss dabei auf das Brief Symbol geklickt werden:

hostpoint webmail start3

Und das wärs auch schon. Für Fragen wende dich an Thomas Naeff.