Und schon ist es wieder vorbei das Familienfest - viel zu schnell wie immer. Ein super schönes Wochenende hatten wir, und ich möchte hiermit auch nochmals dem ganzen Komitee danken, all den Helfern welche uns so gut unterstützt haben und auch den vielen vielen Verwanten welche das Fest immer wieder so speziell machen.

 

Der Link zum NZZ Artikel: https://www.nzz.ch/panorama/familienfeier-im-xxl-festzelt-naeffs-laden-350-verwandte-ein-ld.1490784

 

Und dann noch drei Dinge:

  • Wir möchten gerne eure Rückmeldung zum Fest: Was fandet ihr Toll? Was nicht? Wo seht ihr Verbesserungspotential? Was hat euch gefehlt?
  • Viele von euch haben Fotos während dem Fest gemacht. Bitte schickt uns doch eure besten Fotos damit wir diese hier auf der Webseite für alle zum Anschauen bereitstellen können.
  • Alle Stammbaum Anfragen werden in den nächsten paar Wochen bearbeitet (wegen Ferien). Wir werden dann auch einen Stammbaum zum herunterladen und ausdrucken bereit haben

Kontaktiert uns über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir zählen nun über 360 angemeldete Gäste! Hier sind noch ein paar letzte Informationen fürs Fest.

 

Wird laufend aktualisiert.
Letzte Aktualisierung: Mittwoch 19. Juni 10:00

 

Ankunft:

Anreise:

  • Stossbahn
    • Extrazug um 10:52 / 11:02 / 11:18 ab der Stossbahn Haltestelle "Altstätten Stadt" direkt zum Festplatz
    • Regulärer Stossbahn Fahrplan (Linie Altstätten-Gais, ausstieg Haltestelle "Alter Zoll", ca. 5min Zugfahrt)
    • Fahrplan Abfahrt "Alter Zoll"
    • Die Stossbahn hält nicht automatisch an der Haltestelle "Alter Zoll". Nur halt auf verlangen (Knopf im Innern des Zuges drücken)
  • Shuttlebus
    • Es wird ein Shuttlebus auf Abruf zur Verfügung stehen (nur Samstags)
    • Shuttlebus verfügbar am Samstag von 10:00 Uhr morgens bis ca 23:00 Uhr nachts
  • Auf dem Fussweg
    • vom Parkplatz Stossbahn zum Festplatz: ca 1.5km, 30min, 130m Höhenunterschied, via Alte Stossstrasse
    • von der Haltestelle "Alter Zoll" zum Festplatz: ca 500m, 5min, grösstenteils flach

Theater:

  • Generalprobe: Freitagabend, 19:15 Uhr im Festzelt
  • Die Rollen sind immer noch sehr knapp besetzt und wir können noch jede/jeden brauchen. Kommt einfach zur Generalprobe am Freitag und wir werden noch einen Platz für euch finden. Oder meldet euch am Samstag vor 16:00 Uhr beim Komitee. Es gibt auch stumme Rollen ;)

Festprogramm:

  • Das Festprogramm findet ihr hier

Helfer:

  • Im Zelt wird es einen "Helfercorner" geben. Dort gibt es einen kleinen Einsatzplan (Wo, wann, bei wem, ...)
  • Spontanentschlossene sind natürlich immer Willkommen (und sehr gewünscht) und können sich jederzeit beim "Helfercorner" melden. Jede Hilfe ist wertvoll.

 Namenskärtchen:

  • Namenskärtchen können am Samstag ab 08:30 Uhr im Hof der Prestegg abgeholt werden. Wenn es schlecht Wetter ist werden die Namenskärtchen sehr wahrscheinlich in der Prestegg oder dem Museum ausgegeben
  • Nach Abfahrt der Stossbahn (kurz vor 11:00 Uhr) wird die Ausgabe der Namenskärtchen in das Festzelt verschoben

Anmeldung:

  • Ihr könnt euch (oder zusätzliche Teilnehmer) noch spontan am Fest direkt Anmelden
  • Für alle kurzfristigen Anmeldungen: Unbedingt die Punkte unter "Festbeitrag" beachten

Festbeitrag:

  • Von einigen angemeldeten Gästen ist die Bezahlung noch nicht eingegangen. Bezahlungen sollten nach Montag 17. Juni nicht mehr über unsere Konten abgewickelt werden, ansonsten wird es schwierig für uns den Bezahlungseingang zu überprüfen.
  • Wenn das Bezahlen auf eines der Konten nicht klappt (oder ihr euch noch spontan anmeldet) dann könnt ihr auch den Festbeitrag bei der Ankunft (bei der Ausgabe der Namenskärtchen) am Fest bezahlen. Bringt wenn Möglich den exakten Festbeitrag mit.

Stadtführung:

  • Der start ist um ca. 08:30 in der Prestegg bei der Ausgabe der Namenskärtchen.
  • Bei bedarf wird die Führung zweimal durchgeführt.

Komitee:

  • Damit ihr uns besser erkennen könnt werden:
    • die Komiteemitglieder hellgraue T-Shirts mit einem blauen Naeffen-Wappen drauf tragen
    • die Namenskärtchen des Komitees aus leicht gelbem farbigem Papier sein

Sonstiges im Festzelt:

  • Es wird ein Laptop zur Verfügung stehen auf welchem ihr den Online-Stammbaum einsehen und bearbeiten könnt
  • Ihr könnt DVD's der Familienfeste bestellen

 

Mit knapp 3 Wochen verbleibend bis zum Fest und 350 angemeldeten Personen haben wir die Anmeldung geschlossen. Für Änderungen oder kurzfristige Anmeldungen melde dich bitte auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wenn du angemeldet bist kannst du die Liste aller Anmeldungen hier einsehen: https://stammbaum.naeffenfest.ch/anmeldung/participants_simple.php

Stammbaumausdruck:

Per 1. Juni haben wir mit dem Stammbaumausdruck begonnen. Das heisst dass Änderungen im Stammbaum nach dem 1. Juni evtl. nicht mehr auf dem am Fest aufgehängten Stammbaum ersichtlich sein werden (wir werden aber nach Änderungen Ausschau halten und wenn möglich diese einbeziehen).

Desserts:

Wir brauchen unbedingt noch mehr Desserts für Kaffee und Kuchen am Samstag Nachmittag! Bitte melde dich auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenn du etwas beitragen kannst (Kuchen, Süsses, Früchte, ...) - selbstgemacht oder von der Bäckerei :). Abgabe am Samstagmorgen bis 10 Uhr im Innenhof der Prestegg (bei der Namenskärtchen Abgabe) oder suche ein Komiteemiglied auf wenn du später anreist.

Anmeldungsbeitrag:

Wir haben noch ein paar Anmeldungen mit ausstehender Zahlung. Bitte versucht den Festbeitrag so bald wie möglich einzuzahlen (oder meldet euch bei uns wenn ihr nicht Teilnehmen könnt) - es kann ein paar Tage dauern bis die Einzahlung auf unserem Konto erscheint und wir können möglicherweise verspätete Zahlungen nicht noch am Fest nachschauen. Hier gibt es die Details zur Einzahlung. Wir bieten auch Finanzielle Unterstützung an wenn nötig.

Das Datum des nächsten Naeffenfestes rückt näher! Im Online Stammbaum zählen wir nun über 260 Angemeldete Personen (inklusive der Post/E-Mail Anmeldungen welche wir im Stammbaum eingetragen haben)

An Alle, die sich schon angemeldet haben:

  • Falls ihr den Betrag auch schon einbezahlt habt und eine Bestätigung angefordert habt: Bitte noch etwas Geduld, die folgt noch...
  • Falls ihr Fragen zur Überweisung habt, schreibt uns auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wichtig: Falls ihr euch online registriert habt bei der Überweisung immer den Code angeben. Und: es werden keine Einzahlungsscheine versendet!

An Alle, die sich noch anmelden möchten:
Die Anmeldefrist lief bis zum 20. April... aber bitte meldet euch in den nächsten Tagen noch an! Je mehr desto besser! Alle Infos findest du hier

Braucht ihr noch Infos zum Fest?
Schaut zwischendurch wieder hier oder auf Facebook vorbei. Sobald es News gibt, werden wir diese publizieren.

Damit ein solch grosses Fest reibungslos und ohne hohe Kosten abläuft, zählen wir auf eure Mithilfe.
Wir benötigen Essensausgeberinnen, Koch-Assistenten, Volleyball-Coaches, Bild-Aufhängerinnen, Aufbauer, Abräumerinnen und vieles mehr. Schreibt Adrian ein Mail auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Angabe an welchem Tag wir auf eure Mithilfe zählen dürfen!

Theater:
Wer möchte teil der grossartigsten Bühnenproduktion des Jahres sein? Mit aktivem Part oder als Statist/in? Auch von euch freut sich Kathrin auf eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder seid einfach am Freitagabend zur Generalprobe mit dabei!

Mit einem herzlichen Naeffengruss

Das 
Komitee

Ein paar wichtige Dinge für alle welche sich noch registrieren wollen oder welche sich schon registriert haben:

 

Auswahl von Mitgliedern für die Anmeldung:

Wenn ein Mitglied welches du Anmelden willst schon in unserer Stammbaum Datenbank vorhanden ist, verwende Bitte das "Suche und Auswahl" Feld unter "Teilnehmer aus Datenbank hinzufügen" (im ersten Schritt der Anmeldung). Wir benötigen diese Information um die Namenskärtchen zu Drucken und ähnliches. Benutze "Teilnehmer manuell hinzufügen" nur wenn jemand teilnimmt und noch nicht in der Datenbank ist.

Bitte Überprüfe deine Anmeldung hier: https://stammbaum.naeffenfest.ch/anmeldung/participants_simple.php
Falls du Mitglieder Angemeldet hast und du weisst dass sie in der Stammbaum Datenbank sind, aber der Name in der Liste ist nicht mit ihrem Profil verlinkt ist lass es uns wissen auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir können deine Anmeldung nochmals öffnen oder es für dich berichtigen.

 

 Als Person welche die Anmeldung durchführt:

Die Person welche im Stammbaum eingeloggt ist ist Automatisch ein Teilnehmer der Anmeldung (verantwortlich für die Anmeldung und kann nicht entfernt werden). Bitte logge dich mit deinem Profil ein wenn du die Anmeldung durchführst.

 

Vielen Dank an alle welche sich schon Angemeldet haben.

Vielen Dank für alle die sich schon für das kommende Fest angemeldet haben! Wir haben nun schon über 100 Personen welche die Anmeldung via Online Stammbaum ausgefüllt haben und sicher noch viele mehr welche sich per Post oder E-Mail mit dem Anmeldeformular angemeldet haben.

Bitte versucht euch bis in ca. 3 Wochen (bis am 20. April) anzumelden um uns die Festplanung zu erleichtern.

Und noch einmal zur Info: Für Fragen/Probleme mit dem Stammbaum ist Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zuständig und für Fragen/Probleme mit der Anmeldung könnt ihr Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.

Ich hoffe dass wir auch dieses Jahr wieder wie bei vergangenen Festen die Zahl von über 300 Festbesucher erreichen können!

Auf Schloss Grünenstein besteht dieses Jahr zusätzlich zum kostenlosen Apéro die Möglichkeit einer Weindegustation mit Visite des Rebbergs und des neu eröffneten Torkels mit der Kelterung und Lagerung des Schlossgutweines. Die Kosten für die Degustation (Fr. 14.-) werden direkt vor Ort bezahlt. Bitte bei der Anmeldung in den ensprechenden Feldern Apéro und/oder Weindegustation vermerken.